FÆHREN 4-20 + wichtiger HINWEIS zum Beitrag 2021.

Liebes DFV-Mitglied, wir freuen uns, Ihnen heute mitteilen zu können, dass die 4. Ausgabe unseres Vereinsmagazins FÆHREN noch vor Weihnachten bei Ihnen eintreffen wird. Auch im letzten Heft dieses Jahres haben wir wie immer einiges zusammengetragen und präsentieren darin Schiffsportraits zur BROEN und der GOTLAND und Reiseberichte zur STENA BALTICA und CRACOVIA sowie unsere Rubriken

Termine 2020.

Hier wollen wir Euch die bisher bekannten Termine und Veranstaltungen  des DFV im Jahr 2020 kurz vorstellen: Datum Ort Anlass Weitere Details Dienstag, 7. Juli 2020 Hamburg Stehtisch statt Stammtisch Informationen | Anmeldung Donnerstag, 9. Juli 2020 A B G E S A G T. Stammtisch Hamburg Informationen | Anmeldung Mittwoch, 16. September 2020 Hamburg Stammtisch Hamburg

Lichtblicke | Der DFV-Fotokalender 2021.

Ab sofort kann der DFV-Fotokalender 2021 hier bestellt werden! Da sich der Kalender noch im Druck befindet, kann sich die Auslieferung noch verzögern. Wir danken für Euer Verständnis! Der Ablauf ist genauso, wie in den Vorjahren: Nach der Eingabe der Bestellung bekommt Ihr als Bestätigung eine E-Mail mit den Zahlungsinformationen. Wenn der Betrag auf dem

Stehtisch statt Stammtisch in Hamburg.

Liebe DFV-Stammtischler,   am 09.07.2020 stünde der nächste Stammtisch an. Nun ist es so, dass ein Stammtisch in einem Restaurant in Hamburg in der gewohnten Form weiterhin noch nicht möglich ist. Dazu kommt, dass momentan vermutlich auch nicht jeder mit Freude und Vergnügen in einem geschlossenen Raum auf vergleichsweise engem Raum mit anderen Menschen in

DFV-Fotokalender 2021: Lichtblicke oder Lichtbilder. AUFRUF zum Einreichen von Bildern.

Liebe DFV-Mitglieder und Freunde des DFV-Fotokalenders, in diesem Jahr läuft so manches anders, als es erwartet war – so ist es auch mit der Veröffentlichung des Mottos unseres Fotokalenders für das nächste Jahr. Eigentlich hätten Torsten Noelting und Martin Kursawe uns ihren Plan für den neuen Kalender auf der Jahreshauptversammlung in Leer präsentiert. Alles war