DFV e.V. Foren DFV-Forum Von Mitglied zu Mitglied Schiffsmodelle

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 30)
  • Autor
    Beiträge
  • #1504

    Hattest Du die Geduld, während Du dieses Fenster offen gelassen hast?

    #1507
    Michael BrinkmannMichael Brinkmann
    Teilnehmer

    Yepp. Die Dateien waren schlicht zu groß – aber anders als früher, kam keine Warnung bzw. keine Ablehnung des Uploads. Wie groß dürfen Bilddateien sein?

    #1594
    Michael BrinkmannMichael Brinkmann
    Teilnehmer

    So ab und an kommt aus dem Hause Conrad noch etwas über die E-Bucht an den Sammler, wie zuletzt die “Prins Joachim”

    #1597
    Heino SehlmannHeino Sehlmann
    Teilnehmer

    Täusche ich mich, oder hat Conrad schon bessere Modelle angeboten?

    #1618
    Michael BrinkmannMichael Brinkmann
    Teilnehmer

    Nö, Du täuschst Dich nicht. Die Korrektheit bei Conrad ist immer mal etwas wechselhaft, dafür bekommt man zumindest gelegentlich mal ein Modell, was es so anderswo nicht gibt bzw. gab. Und verglichen mit dem einen oder anderen Hersteller ist es meist noch akzeptabel.

    #1666
    Michael BrinkmannMichael Brinkmann
    Teilnehmer

    Fast gleichzeitig mit dem Original ist auch das Modell in 1:1250 eingetroffen, die kleine aber feine “Halunder Jet” von Rhenania Junior. Im Internet gibt’s das Modell für 40 Euro, im gut sortierten Fachhandel indes schon für 34 Euro.

    #1668
    Michael BrinkmannMichael Brinkmann
    Teilnehmer

    Auch neu und qualitativ nicht ganz so überzeugend kamen unlängst zwei der drei Doppelender vom Öresund auf den Markt, links die “Tycho Brahe”, rechts die “Aurora af Helsingborg”. Inzwischen hat der Hersteller Hydra auch eine Variante mit neuerer Bemalung am Start, nicht aber den mit Akkus aufgerüsteten Zustand von heute. 59 Euro kostet das Stück.

    #1693
    Michael BrinkmannMichael Brinkmann
    Teilnehmer

    Rhenania Junior hat sich zuletzt auf kleinere Fährschiffe aus dem Inselreich GB und dem Seebäderverkehr an der Nordsee gestürzt. Neben einigen CalMac’s, die inzwischen erschienen oder in Vorbereitung sind, auch zwei NorthLink-Schiffe.

    #1724
    Michael BrinkmannMichael Brinkmann
    Teilnehmer

    Mal etwas Kleines: die “Harle Kurier” der Reederei Warrings, erbaut 1971 als “Langeoog II” und nun erschienen bei Rhenania Junior, der bekanntlich ab und an mal Inselfähren baut.

    #1798
    Michael BrinkmannMichael Brinkmann
    Teilnehmer

    Nach und nach erscheinen immer mehr von den kleinen Inselfähren, vor allem bei Rhenania Junior:

    #1892
    Michael BrinkmannMichael Brinkmann
    Teilnehmer

    Zwei unlängst erschienene Modelle verstecken sich hier zwischen Fleetmates bzw. ähnlichen Modellen anderer Hersteller:

    #1895
    Heino SehlmannHeino Sehlmann
    Teilnehmer

    Sehr interessant zu sehen, wie unterschiedlich die Hersteller die Originale in 1:1.250 transformiert haben…

    #1956
    Michael BrinkmannMichael Brinkmann
    Teilnehmer

    In der Serie Rhe Jun erschienen (und werden weiter erscheinen) einige Inselfähren, zuletzt die kleine “Baltrum I” ganz vorn:

    #1958
    Michael BrinkmannMichael Brinkmann
    Teilnehmer

    Und die ‘Northern Isles’ kommen auch nicht zu kurz, von den dortigen Fährschiffen ist ebenfalls einiges bereits erschienen oder in Vorbereitung bei Rhe Jun:

    #1960
    Michael BrinkmannMichael Brinkmann
    Teilnehmer

    Bei Carat (Galerie-Maritim) sind gerade die Modelle der Scandlines-Schiffe “Berlin” und “Copenhagen” erschienen. Davon habe ich kein Foto, denn deren Verkaufspreis hat schon deutlich Weihnachtsgeschenkniveau! Daher hier nur ein Bild von einem Modell, welches der Hersteller etwas verfrüht auf Basis der ursprünglichen Planung und dem nie in Dienst genommenen Aussehen/Zustand gemacht hat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 16 bis 30 (von insgesamt 30)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.