DFV e.V. Foren DFV-Forum Von Mitglied zu Mitglied DFV Homepage

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #1805
    Marius CartaMarius Carta
    Teilnehmer

    Moin Zusammen,

    leider ist hier ja irgendwie nicht so viel los. Was kann man also tun. Immerhin ist dies ja vielleicht eine Möglichkeit den Verein auf lange Sicht am Leben zu halten, da man immer neue Mitglieder benötigt.

    Klar, Facebook und co sind große Konkurenz zu Foren, allerdings fehlt hier wohl auch etwas der Input, damit sich was tut.
    Eine Homepage braucht Administration damit sie aktuell bleibt, genauso die DFV Facebook Gruppe. Leider bin ich auch recht eingespannt, aber ich denke mir, es könnten sich Personen finden, die hier was machen wollen.

    Vielleicht sollte ein Aufruf her.

    Ein paar Ideen könnte man ja erstmal sammeln. Ich fange damit mal an:

    1. FERRIES Content zum download bzw. Sichtung anbieten und darauf in der FERRIES im entsprechenden Bereich verweisen. Z.B. zusätzliche Fotos zu Artikeln oder anderes Material.

    2. im Mitgliederbereich Protokolle hochladen, der Sitzungen die stattegfunden haben

    3. Leider finde ich irgendwie gar nichts mehr zur Vereinsfahrt.

    4. Fotoupload?

    #1806
    Marcel BrechMarcel Brech
    Verwalter

    Moin Marius,

    Hilfe habe ich schon angeboten….leider fehlt aber noch die Entscheidung vom Vorstand. Allerdings gebe ich dir in allen Punkten recht.

    Gruß
    Marcel

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre von Marcel BrechMarcel Brech.
    #1811
    Marius CartaMarius Carta
    Teilnehmer

    Dann drücken wir mal die Daumen, dass hier bald wieder mehr passiert.

    #1812
    AvatarWolfgang Müller
    Teilnehmer

    Ciao

    Ja, es ist recht still auf der Homepage.
    Die zwischenzeitliche Abschaltung zwecks Neugestaltung war leider etwas zu lang.
    Das Forum ist da natürlich verstorben.
    Ich mache keinem einen Vorwurf – es war nunmal nicht anders zu machen!
    Um so mehr besteht die Notwendigkeit einer Neubelebung, und zwar auf der Website.
    Facebook und Konsorten sind wegen der katastrophalen Datensicherheit und des mangelhaften Privacy-Schutzes als Plattformen nämlich für meine Begriffe nicht relevant!
    Ich würde mich auf jeden Fall sehr freuen, wenn es wieder regelmäßig die lebhaften Diskussionen des alten Forums geben würde.

    Sicherlich werden wir auf der Vereinsfahrt ab kommenden Mittwoch darüber diskutieren – allerdings werden wir nur ein sehr kleines Häuflein sein.
    Auch das Konzept zukünftiger Vereinsfahrten muss also diskutiert werden.
    Die diesjährige Beteiligung ist leider zu mager ausgefallen.

    LG und bis bald,
    Wolfgang

    #1842
    Heino SehlmannHeino Sehlmann
    Teilnehmer

    Moin,

    keine Frage, dass das Forum bei weitem nicht mehr so frequentiert wird. Ich lasse die Ausrede “die Website war zu lange offline” allerdings nicht zu. Denn: sie WAR offline. Diese Website ist verdammt online – es liegt also nur an UNS, sie auch mit Leben zu füllen. Wichtig: die ist keine Kritik, und schon gar nicht an denen, die hier aktiv sind. Vielmehr sehe ich es als Auftrag an uns ALLE!
    Klar, technische Hindernisse müssen beseitigt werden. Ggf. muss das Ganze auch neu aufgesetzt werden. Das kostet u. U. Geld und auf jeden Fall Zeit.
    Aber bis dahin kann jeder von uns dazu beitragen, dass hier mehr zu lesen ist als jetzt! Und Werbung für die Website und das Forum zu machen!
    Mich würde mal interessieren, wieviele Mitglieder eigentlich hier registriert sind und wie oft die sich einloggen. Bei der alten Website war es ein harter Kern von etwa 30 Usern, die quasi täglich reingeschaut hatten.

    “Fähr”well

    Heino

    #1853

    Moin zusammen!
    Keine Frage: Die Homepage ist noch ausbaufähig. Hauptproblem ist tatsächlich Zeit. Die Übernahme von FERRIES hat uns doch etwas mehr in Atem gehalten.
    Sicher ist durch die (zwangsweise) Umstellung des Forums die Diskussion etwas verebbt. Da bräuchte es eben tatsächlich etwas Anschub. Der muss aber – denke ich – nicht immer nur vom Vorstand kommen. Wenn man bedenkt, dass – wie Heino ja schrieb – das Forum nur von 30 Leuten besucht wurde, dann war es für uns in den letzten Jahren wichtig, FERRIES weiter am Leben zu halten. Das hat leider mehr Zeit gekostet, als man das erstmal so denkt. Aber wir sind da dran und ich habe mit Marcel auch schon einen Anruf verabredet.
    Davon abgesehen denke ich aber, dass es noch einen zweiten Grund gibt, warum das Forum nicht mehr so frequentiert ist wie früher (und das wird uns nicht allein so gehen): Wer Messenger-Dienste wie WhatsApp oder Signal nutzt, der verirrt sich nicht mehr so oft in Foren. Das geht einfach schneller: Bild und Text sind im Handumdrehen online, die Diskussion viel schneller und flexibler.
    Also: Habt bitte noch etwas Geduld mit uns und fühlt Euch gerne eingeladen, hier zu posten…
    Danke und beste Grüße
    Ralph

    #1880
    AvatarEric Feyen
    Teilnehmer

    Hallo Zusammen,

    in der Tat war die Beteiligung im alten Forum wesentlich lebhafter als hier.

    Nun zähle ich mich selbst auch eher zu den passiven Lesern, als zu den fleißigen Schreibern, die zudem aufgrund des unschlagbaren Wetters der vergangenen Monate ihre Zeit draußen verbracht haben und nicht vor dem PC.

    Vorschläge meinerseits zur Wiederbelebung:
    – Infos, Fotos und Reiseberichte aus dem DFV-Newsletter nicht per Mail rumschicken, sondern ins Forum stellen. Leser können dann selbst die Berichte kommentieren und ergänzen, zusätzliche eigene Bilder hochladen, etc. Damit erhöht sich die Beteiligung im Forum und es wird lebhafter. Die Newsletter E-Mail könnte sich vielleicht darauf beschränken, ausschließlich die Schlagzeilen/Überschriften kurz aufzuzeigen, mit dem Verweis auf das Forum. Dies würde auch den Aufwand bei der Newslettererstellung reduzieren.
    – Anreize schaffen z.B.: wer die meisten Beiträge im Forum erstellt/ Bilder hochlädt, erhält einen DFV-Kalender geschenkt.
    – Moderatoren unter Mitgliedern suchen: sollte es keine Mitglieder geben, die darin Erfahrung gesammelt haben, ihnen aufzeigen was sie als Moderator machen müssen und welche Qualifikation und Vorkenntnisse sie dazu mitbringen müssen. Ich selbst habe mal vor ca. 10 Jahren so etwas gemacht, müsste mir die CMS Kenntnisse jedoch nochmal komplett neu aneignen. Bereitschaft meinerseits ist jedoch vorhanden.
    – die Vorschläge von Marius Carta finde ich auch sehr gut!

    Gruß
    Eric

    #1912
    AvatarWolfgang Müller
    Teilnehmer

    Ciao

    Möchte doch noch mal was zur Website bzw. zum Forum sagen:

    Natürlich hat Heino Recht, wenn er darauf verweist, dass Website und Forum online sind, und dass es ans uns liegt, alles wieder neu mit Leben zu füllen.
    Dennoch, die recht lange Zeit der Funkstille hat natürlich einen negativen Effekt gehabt.
    Es kommen da ein paar Sachen zusammen, u.a. die Notwendigkeit der Neu-Registrierung und die komplette Löschung der bisherigen Forums-Beiträge.
    Und natürlich ist die klassische Website mit einem Web-basierten Forum seit Facebook und WhatsApp nicht mehr so angesagt.
    Zu WhatsApp habe ich ja schon mal was geschrieben: Finde ich wegen der bekannten Sicherheitsprobleme undiskutabel.
    “Signal” wäre vielleicht eine Alternative.
    Allerdings finde ich das Schreiben von etwas differenzierteren und damit auch längeren Beiträgen an einer fummeligen Handy-Tastatur wenig attraktiv.
    Die sprachliche Qualität der Beiträge würde dann wohl auf “Trump-Niveau” absinken.
    Oder was meint Ihr dazu?

    LG aus CH,
    Wolfgang

    #1917

    Nur ganz kurz: Eine Gruppe bei Signal gibt es bereits. Aber wir arbeiten daran, hier wieder mehr Leben zu bekommen.

    #1986
    Marius CartaMarius Carta
    Teilnehmer

    Geht es den in der Sache Homepage irgendwie weiter oder wie ist das? Woran hängt es eigentlich genau? Hilfe scheint ja zur Stelle zu stehen.

    Signal ist sicherlich ein Dienst der sicher ist, den aber kaum wer verwendet. Ich habe es nicht und bin auch noch nie in Versuchung gekommen, diesen zu installieren.

    #1987
    AvatarWolfgang Müller
    Teilnehmer

    Hi Marius

    Die App gibt es kostenlos im Appstore.
    Für alles weitere fragst Du am besten bei Thomas Kratz nach – der ist Experte in Sachen “Signal”.

    LG, Wolfgang

    #1988
    Marius CartaMarius Carta
    Teilnehmer

    Hallo Wolfgang,

    dankesehr. Ich meinte mir meinem post, dass es für mich eine zu kleine Nische ist, dass es als Kommunikationsmedium taugt um unter den DFV Mitgliedern zu kommunizieren. Siganal ist einfach nicht mainstream genug, denke ich.

    Es muss sich hier was tuen, das ist meine Überzeugung.

    #1989
    Marcel BrechMarcel Brech
    Verwalter

    Moin,

    Wir arbeiten an der Sache. Schau mir das ganze in den nächsten Tagen an.

    Gruß
    Marcel

    #1995

    Moin!
    Marcel greift – wie er schon geschrieben hat – demnächst hier an und kümmert sich um die Homepage/das Forum. Danke schonmal an dieser Stelle.
    Was Signal angeht: Vor drei Monaten hätte ich Dir uneingeschränkt zugestimmt, Marius. Da wusste ich nur von Thomas Kratz, dass er auch da ist. Mittlerweile sind wir 13. WhatsApp hat immerhin 25 Gruppenmitglieder. Und wenn die ab dem nächsten Jahr Werbung schalten, könnte sich das um mindestens einen reduzieren…
    Ich gebe zu: Messenger sind bei Weitem nicht so ausführlich wie Foren – aber für schnelle Nachrichten handlicher. Und es ist leichter, mal eben von unterwegs den anderen Bilder zu senden als über das Forum. Und das machen viele, ich habe z.B. 2015 die Gruppe mit Hurtigruten-Bildern vollgepflastert.
    Wo Du auch Recht hast, Marius, ist die Außenwirkung / Werbung. Natürlich ist eine offene Homepage werbewirksamer als eine “geheime Gruppe”. Aber daran arbeiten wir ja jetzt. 🙂
    Beste Grüße aus Bremen
    Ralph

    #2022
    Marko StampehlMarko Stampehl
    Verwalter

    Marcel ist grad fleißig und flink dabei, sobald er fertig ist und alles kurz getestet wurde, geht‘s los mit einem ansprechenden, übersichtlichen Forum, auf phpBB-Basis (ähnlich dem Forum Schiff, wer das kennt)

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.